Advents-Frühstück im Rheingau

Frühstück im Rheingau


Hotel Im Schulhaus lädt zum gemütlichen Advents-Frühstück ein

So fängt dein Tag perfekt an!

Lorch im schönen Rheingau. Das Frühstück ist das Fenster zum Tag – sagt man. In Lorch im Hotel Im Schulhaus kannst du beim Advents-Frühstück durch die bodentiefen Fenster schauen und dich ganz genüsslich und gemütlich auf den Tag einstimmen. Nicht nur am Sonntag!
Auch wenn du kein Gast bist, und nicht im Hotel wohnst, darfst du gerne das große Frühstücksbuffet genießen kommen. Für nur 15 Euro sind Gäste aus nah und fern herzlich eingeladen, Platz zu nehmen und es sich nach Herzenslust schmecken zu lassen. Eine Anmeldung am Vortag ist ausreichend.


Advent, Advent …

Im Advent duftet es weihnachtlich im ganzen Schulhaus und wenn du Lust auf eine besondere Leckerei hast, dann lässt du dir hausgemachte Zimtwaffeln nach einem alten Familienrezept schmecken oder streichst dir hausgemachten Glühweingelee auf dein Brötchen. Die Auswahl aller Speisen und Getränke sind mit viel Liebe zum Detail ausgewählt. Ob Frühstücks-Klassiker wie zum Beispiel: Eierspeisen mit und ohne Speck, Müsli und Milchprodukte sowie frisches Brot und Brötchen – hier ist wirklich an alles gedacht. Legendär ist „Claudias Spundekäs“, den Frühstücksdame Claudia täglich frisch zubereitet. Die Forellenfilets kommen aus der Wisper und der Honig vom Imker des Vertrauens. Die frische Wurst wird beim Metzger um die Ecke eingekauft. Das Gebäck liefert die Bäckerei von nebenan.

 

Frühstück im Hotel Im Schulhaus
Hausgemachte Waffeln im Hotel Im Schulhaus (Foto von Fabian Klein)

Du findest eine reichhaltige Auswahl an Käse und knackig frisches Obst und Gemüse – darüber freuen sich nicht nur die Vegetarier. In der Vital-Ecke grünt ein Kressebeet und für Kernbeißer und Körner-Fans stehen Nüsse und Saaten bereit. Täglich krönen neue kleine Überraschungen das beliebte Frühstücksbuffet. Mal locken kleine selbstgebackene Rotwein-Küchlein, mal türmen sich frische Croissants oder es gibt Bauernkuchen frisch vom Blech.

Gute Nachrichten auch für Kaffeetanten: Alle Kaffee-Spezialitäten sind im Preis inbegriffen. So fängt der Tag gut an und der Winterblues hat absolut keine Chance.

 

Weitere Infos zum Hotel Im Schulhaus findest Du hier: www.hotel-im-schulhaus.de

Und noch mehr Rheingau-Tipps gibt es auf: www.einfachrheingau.de

Wo findest Du im Rheingau die besten Kuchen und Torten?

Das Cafe am Dom

 

Die besten Kuchen und Torten im Rheingau gesucht


Die Herausforderung: Ein Café im Rheingau entdecken, das ich bisher noch nicht kenne

Dieses Vorhaben gestaltete sich allerdings letztens schwieriger als gedacht, denn ich stellte fest: Entweder befindet sich das Café meiner Wahl im sogenannten Winterschlaf oder hat gerade heute Ruhetag. Na prima!

Nach spontaner Google-Suche spuckt mir mein Rechner glücklicherweise „Patisserie Pretzel – Das Café am Dom” in Geisenheim aus und deklariert es verlockend als Spezialist für Süßes im Rheingau. Das scheint haargenau das richtige für mich große Naschkatze zu sein, und so mache ich mich neugierig auf den Weg.


Im Naschkatzen-Himmel

Als ich das kleine, moderne Café betrete, sehe ich eine großzügige Kuchentheke und meine Augen fangen freudig an zu strahlen. Nicht nur die klassischen Käse-, Apfel- und Himbeerkuchen oder Streuseltörtchen lachen mich verführerisch an, auch so exotische Kombinationen wie Schoko-Banane, Tiramisu-Sahne, Pfirsich-Maracuja-Sahne, Rheingauer Riesling-Sahne, luftige Windbeutel, Macarons oder Mandelhörnchen mit Marzipan wollen gemeinsam mit handgemachten Pralinen und Schokolade auf meinen Teller. Das ist Gaumenkino pur und am liebsten möchte ich alles ausprobieren, aber das würden mir weder meine Hüften noch mein Magen verzeihen …

Also entscheide ich mich (worauf meine Wahl gefallen ist, lest ihr weiter unten bei der persönlichen Empfehlung …) und suche mir einen schönen Platz im Café.

 

Cafe am Dom Kuchentheke

 

Schön gemütlich für jedes Publikum

Es gibt vier verschiedene Bereiche im „Café am Dom“: Entweder die schicke Sitzecke in roter Lederoptik, das Domzimmer im klassischen Stil oder die bequeme Couch-Oase mit Kuschelkissen für Mutter und Kind (oder frisch Verliebte). In der Sommerzeit kannst Du es Dir mit einem eiskalten Iced Chai Latte oder Eistee Spezial im Freien gemütlich machen. Bequeme Sitzplätze mit Blick auf den wunderschönen Geisenheimer Dom und Sonnenschirme sind inklusive.

Zusätzlich werden verschiedene Frühstücksvariationen, Snacks, Suppen, frischgebackene Waffeln sowie Kaltgetränke angeboten. Hier gibt es wirklich etwas für jedes Klientel und jedes Alter.

 

Cafe am Dom Lounge

 

Große Auswahl mit besten Zutaten

Zum Wochenende ist die Auswahl mit 20 verschiedenen Kuchen und Torten am größten, aber auch unter der Woche wird täglich mit frischen Zutaten aus der Region gebacken. Und Kaffee ist von der österreichischen Rösterei Schärf.
Nicht umsonst hat DER FEINSCHMECKER Guide Cafés & Konditoreien dieses Café zu den 43 besten Hessens und den 400 besten Adressen in Deutschland ausgezeichnet.

Die wichtigsten Kriterien waren: die Qualität von Kuchen und Torten, solides Handwerk mit ausgesuchten Produkten, kein Einsatz von Fertigmischungen, keine Tiefkühlware – sondern echte Backkultur, ausgeführt mit Liebe und Sachverstand.

 

Cafe am Dom - Der Feinschmecker

 

Meine persönliche Empfehlung

Und hier nun mein persönlicher Tipp: ein Muss ist die Schwarzwälder Kirschtorte und dazu ein leckerer Moccacino – ein Latte Macchiato im Glas mit weißer oder dunkler Schokolade und Sahne! Wer kann dieser süßen Versuchung schon widerstehen? Trotzdem werde ich sicherlich noch öfter wiederkommen und einige der anderen süßen Köstlichkeiten probieren.

 

Weitere Infos zur Patisserie Pretzel in Geisenheim:

www.patisserie-pretzel.de

Täglich von 9-19 Uhr geöffnet.

Alle Produkte kannst Du auch gerne mitnehmen.